...und Pneumologie bzw. Innere Medizin mit der Teilgebietsbezeichnung Lungen- und Bronchialheilkunde jeweils mit der Ermächtigung für Röntgen-Thorax

 
Die Abteilung Infektionsschutz (IFS) trägt maßgeblich dazu bei, die Bevölkerung im Stadtgebiet München vor übertragbaren Krankheiten zu schützen. Dies geschieht durch den Vollzug des Infektionsschutzgesetzes. Der Aufgabenbereich umfasst die rasche Ermittlung zu Infektionsquellen und deren Kontaktpersonen, infektionshygienische Maßnahmen sowie umfangreiche infektiologische Beratung. Die Schwerpunkte des Sachgebiets Tuberkulose sind rasche und verlässliche Fallfindung und Umgebungsuntersuchung, konsequente Betreuung und Überwachung Tuberkulosekranker zur Gewährleistung des Therapieerfolges und damit der Schutz der Bürgerinnen und Bürger Münchens im Sinne einer primären, sekundären und tertiären Prävention.

WAS SIND IHRE AUFGABENSCHWERPUNKTE?
  • Vollzug des Infektionsschutzgesetzes, insbesondere Verhüten und Bekämpfen der Tuberkulose: Fallmanagement Tuberkulosekranker, aktive Fallfindung durch Untersuchung von Risikogruppen
  • Fachliches Beraten von Bürgerinnen und Bürgern sowie Ärztinnen und Ärzten, von Krankenhäusern und anderen Einrichtungen
  • Untersuchen von Asylbewerberinnen und Asylbewerbern
  • Qualitätssicherung, u.a. durch Kooperieren mit Fachgremien, Arbeitskreisen und Netzwerken, Dokumentieren und Evaluieren
  • Teilnahme am infektiologischen Rufbereitschaftsdienst
 
WORAUF KOMMT ES UNS AN?
Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit, die über ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin, der Approbation als Ärztin/Arzt, eine Facharztanerkennung auf dem Gebiet der Pneumologie oder der Inneren Medizin und Pneumologie bzw. Inneren Medizin mit der Teilgebietsbezeichnung Lungen- und Bronchialheilkunde sowie der Fachkunde im Strahlenschutz mit Ermächtigung für Röntgen-Thorax verfügt.
Des Weiteren sind insbesondere Verantwortungsbewusstsein und Kommunikationsfähigkeit erforderlich.
 
Darüber hinaus erwarten wir:
  • Soziale Kompetenz, wie die Fähigkeit mit Konflikten umzugehen, Informationsstärke, Gender- und interkulturelle Kompetenz 
  • Methodische Kompetenz, z.B. zielorientiertes Handeln, fachliche Problemlösungskompetenz, Organisationstalent
  • Persönliche Eigenschaften, insbesondere situationsgerechtes Auftreten, Kritikfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Fachliche Kompetenz: mehrjährige einschlägige praktische Erfahrungen in der Pneumologie einschließlich Tuberkulose sowie aktuelle IT-Anwenderkenntnisse
 
DIE LANDESHAUPTSTADT MÜNCHEN BIETET IHNEN:
  • Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in EGr. 15 TVöD. Je nach Bewerbungslage ist die zusätzliche Zahlung einer befristeten Arbeitsmarktzulage möglich. Bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme ins Beamtenverhältnis möglich. Die Stelle ist in BesGr. A 14 ausgebracht. Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in München
  • Eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes
  • Eine bundesweit anerkannte Personalentwicklung; Sie werden in allen Phasen Ihres Berufslebens unterstützt und haben attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungs-möglichkeiten
  • Die Möglichkeit, bereits vor einer Bewerbung die Arbeit und das Team kennenzulernen
 
Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich!
 
Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.
 
 
CONFIANZA Personalmanagement
CONFIANZA GmbH ist spezialisierter Personaldienstleister mit Schwerpunkt im Gesundheitswesen, Medizintechnik und Pharma & Health Care. Als langjähriger Branchenexperte bringen wir Ihre an uns gestellten Aufgaben mit Ihnen zum gemeinsamen Erfolg. Dabei überzeugen wir als Botschafter für Ihre Interessen und stehen mit fachlicher Kompetenz, Verlässlichkeit und persönlicher Wertschätzung an Ihrer Seite.
 

BEWERBEN SIE SICH NOCH HEUTE!
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte unter der Angabe der Jobnummer. Deutschkenntnisse auf Niveau C 1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) sind ggf. durch ein entsprechendes Zertifikat nachzuweisen.
Gerne steht Ihnen Frau Braun‐Hoffmann für Vorabfragen zur Verfügung.
 
CONFIANZA GmbH Personalmanagement
Karlstraße 68
80335 München

Tel. 089 590 838-0
jobs@confianza-personal.de
 
 
CONFIANZA GmbH Personalmanagement
Karlstraße 68
80335 München

Tel. 089 590 838-0
jobs@confianza-personal.de